Tag 17 – Kelleraußenwände die Zweite

04.07.2013 – Heute ist es soweit, der Keller wurde zu Ende gegossen. Heute Mittag waren bereits 3 Teile gegossen, der 4te geschalt. Morgen gibt’s dann noch Bilder von den fertigen Wänden. Außerdem wurde heute mit unserem beratenden Bauingenieur und dem Bauleiter beschlossen, dass wir eine Lichtschachtentwässerung einbauen, aber keine WU-Lichtschächte. Die Entwässerung wird mit einem Rückstauventil gesichert, falls doch Wasser aufstauen sollte, also Grundwasser bis zum Lichtschacht läuft, läuft es über die Entwässerung ab.

Willkommen auf unserem Blog

Liebe Besucher, liebe Hausbau-Fans,

wir möchten unseren Freunden und anderen interessierten Besuchern mit diesem Blog die Möglichkeit geben, an unseren Erfahrungen beim Hausbau teilzuhaben. Dabei werden wir versuchen Rückwirkend auf unsere Planung und die ganzen Vorbereitungen einzugehen, und euch natürlich mit aktuellen Infos und Bildern unserer Baustelle versorgen.

Bitte versteht, dass wir hier keine Namen von Personen nennen werden. Sofern die betroffenen Firmen nichts dagegen haben, werden wir aber eine Liste führen, welche Betriebe bei unserem Hausbau beteiligt sind. Vorneweg können wir euch schon einmal mitteilen, dass wir uns für ein Haus der Firma Köhnlein Massivhaus aus Röttenbach (KMH) entschieden haben. Als Basis diente uns hierbei das Hausmodell „Elba“, welches wir nach unseren Wünschen angepasst haben. Pläne und weitere Infos zum Haus folgen in den nächsten Tagen.

Viel Spaß

Cathrin & Daniel