Vorläufige Zeitplanung

Wir haben zu Baubeginn von unserem Bauleiter einen vorläufigen Zeitplan bekommen, der natürlich mit Vorsicht zu genießen ist. Der Plan ist nur einzuhalten, wenn keinerlei Verzögerungen auftreten. Stand heute sind wir sogar ein paar Tage voraus, aber das kann sich schnell ändern.

Aktuell sieht der Plan folgendermaßen aus:
KW26 – Baubeginn (Erdarbeiten)
KW27 – Bodenplatte, Kelleraußenwände
KW28 – Mauerwerk KG, Decke über KG, Verfüllen, Entwässerung
KW29 – Mauerwerk EG, Decke über EG
KW30 – Mauerwerk DG, Bautreppe messen
KW31 – Dachstuhl, Dacheindecken
KW32 – Bautreppe, Fenster
KW33/34 – Rohinstallation
KW35 – Vormauerungen, Innenputz
KW36 – Schweißbahn / Fußbodenheizung / Ringleitung
KW37 – Estrich -> trocknen bis KW44
KW39  bis KW41 – Dachgeschoßausbau
KW40 bis KW42 – Außenputz
KW41 bis KW42 – Heizung, Kessel
KW44/45 – Fliesen
KW45/46 – Bodenbeläge (Eigenleistung)
KW46 – Fertiginstallation
KW47 – Innentüren
KW48/49 – Treppe
KW49/50 – Restarbeiten
KW51 – Übergabe

Tag 10/11 – Bodenplatte wurde gegossen

27.06.2013/28.06.2013 – Heute wurde die Bodenplatte gegossen und die Schalungsteile für die Kelleraußenwände wurden am Folgetag bereits geliefert. Auch hiervon gibt’s natürlich wieder ein paar Bilder. Wir können denke ich davon ausgehen dass am Montag mit den Kelleraußenwänden begonnen wird.

Tag 8 – Vorbereiten der Bodenplatte

25.06.2013 – Heute wurde von den Rohbauern das Gießen der Bodenplatte vorbereitet, die Schalung und die unter der Bodenplatte liegende Dämmung (XPS) wurde ausgelegt. Am Abend wurden dann noch die Stahlarmierungen für Boden und Kellerwände geliefert.

Anbei zwei Bilder. Morgen geht’s dann vermutlich weiter mit den Armierungen und vielleicht wird schon die Bodenplatte gegossen.

Tag 3 – Fertigstellung der Baugrube

20.06.2013 – Gestern wurde die Grube fertiggestellt, also alles verdichtet. Nun kann der Rohbauer loslegen. Am Freitag wird dann noch der Baustromanschluss angeklemmt, so dass es nächste Woche losgehen kann.

Anbei noch die Bilder der fertigen Grube.

Tag 2 – Aushub und Gründung

19.06.2013 – Am zweiten Tag gings flott weiter, der Bagger war den ganzen Tag im Einsatz. Gegen Mittag kam dann unser Bauleiter und der Bodengutachter und hat sich den Untergrund angeschaut. Es wurde beschlossen dass ca 80cm tiefer ausgehoben und mit Grobschlag und Schotter aufgefüllt und verdichtet wird. Der Boden wäre zwar zum großen Teil tragfähig gewesen, allerdings nicht gleichmäßig. Um eine gleichmäßig tragende Fläche zu erreichen, wurden diese Maßnahmen durchgeführt. Welche Kosten hierbei genau zusätzlich auf uns zukommen wissen wir noch gar nicht, aber was gemacht werden muss, muss gemacht werden, wir wollen ja das unser Häusle sicher steht.

Morgen wird die Tiefbaufirma fertig mit dem Untergrund und der Rohbauer kann nächste Woche loslegen.

Tag 1 – Schnurgerüst und Aushub

18.06.2013 – Tag 1 der Bauphase

Heute wurde von der Rohbaufirma das Schnurgerüst gesetzt und die Tiefbaufirma hat bereits mit dem Aushub und der Erstellung des Kranstellplatzes begonnen. Anbei ein paar Bilder dazu. Der Rest des Aushubs wird morgen durchgeführt, dann kommt auch der Bodengutachter dazu und prüft welche Gründungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen.

Willkommen auf unserem Blog

Liebe Besucher, liebe Hausbau-Fans,

wir möchten unseren Freunden und anderen interessierten Besuchern mit diesem Blog die Möglichkeit geben, an unseren Erfahrungen beim Hausbau teilzuhaben. Dabei werden wir versuchen Rückwirkend auf unsere Planung und die ganzen Vorbereitungen einzugehen, und euch natürlich mit aktuellen Infos und Bildern unserer Baustelle versorgen.

Bitte versteht, dass wir hier keine Namen von Personen nennen werden. Sofern die betroffenen Firmen nichts dagegen haben, werden wir aber eine Liste führen, welche Betriebe bei unserem Hausbau beteiligt sind. Vorneweg können wir euch schon einmal mitteilen, dass wir uns für ein Haus der Firma Köhnlein Massivhaus aus Röttenbach (KMH) entschieden haben. Als Basis diente uns hierbei das Hausmodell “Elba”, welches wir nach unseren Wünschen angepasst haben. Pläne und weitere Infos zum Haus folgen in den nächsten Tagen.

Viel Spaß

Cathrin & Daniel