Fundamente für ZAPF Fertiggarage

Einige Zeit ist vergangen, seit ich hier den letzten Artikel geschrieben habe. Aktuell stehen wir kurz vor der Lieferung unserer ZAPF Fertiggarage, weshalb ich ein paar Sätze zum Erstellen der Fundamente beitragen möchte.

Grundsätzlich erhält man nach Abschluss des Kaufvertrages mit Zapf den Fundamentplan. Wir haben uns für eine ZAPF Garage im Maß 6 x 3 m entschieden. Als Sonderausstattung haben wir ein Sektionaltor mit elektrischem Antrieb, ein Elektropaket (Kabel und Beleuchtung schon fertig verlegt), sowie eine Artica, damit die Garage nicht so schnell verwittert aussieht.

Die Fundamente können entweder von der Firma Zapf erstellt werden, oder alternativ selbst vergeben werden. Im Nachhinein betrachtet würde sich das vermutlich preislich nichts nehmen, wenn man nicht einen super Billigen Rohbauer oder Landschaftsgärtner findet, welcher einem die Fundamente erstellt. Natürlich kann man die Fundamente auch in Eigenregie erstellen, zu beachten sind hierbei aber die entsprechende Tiefe (ohne Bagger geht nichts), die Armierungen, die Höhen (1 % Gefälle von hinten nach vorne) sowie die Vorbereitung der Entwässerung.

Nach dem Erstellen der Fundamente werden diese von einer Baufirma im Auftrag von Zapf kontrolliert, ob die Abmessungen sowie die Höhen stimmen.

Anbei noch ein paar Fotos zur Fundament Erstellung.

One thought on “Fundamente für ZAPF Fertiggarage

  1. Hi,

    ich stehe gerade vor der gleichen Thematik, was die Fundamente für die Garage betrifft.

    Kannst du mal einen groben (oder genauen 😉 ) Anhaltspunkt der Kosten für die Fundamente geben ?

    Gerne auch per Email

    Danke für den tollen Blog !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *